Buchautor

Sergej Lebedew

Sergej Lebedew wurde 1981 in Moskau geboren und war viele Jahre auf geologischen Expeditionen im Norden Russlands und in Zentralasien unterwegs, bevor er zu schreiben anfing. Sein erster Roman "Der Himmel auf ihren Schultern" stand auf der Long-List des russischen "Nazbest"-Preises 2011. Zuvor sind in Russland seine Gedichte, Essays und journalistischen Texte erschienen.
3 Bücher

Sergej Lebedew: Kronos' Kinder. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973730, Gebunden, 384 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Russischen von Franziska Zwerg. In seinem neuen Roman entdeckt Sergej Lebedew seine deutschen Wurzeln. Als der betrunkene Nachbar in den Gänsen die Deutschen zu erkennen glaubt und sie wildwütig…

Sergej Lebedew: Menschen im August. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100425119, Gebunden, 368 Seiten, 22.99 EUR
Aus dem Russischen von Franziska Zwerg. Russland im August 1991: ein Putsch bringt das Land zum Beben, Gorbatschow wird abgesetzt, Jelzin übernimmt die Macht und Putin kann kaum erwarten, der Nächste…

Sergej Lebedew: Der Himmel auf ihren Schultern. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2013
ISBN 9783100425102, Gebunden, 336 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Russischen von Franziska Zwerg. Ein dunkles Geheimnis schweißt sie zusammen - Enkel und Großvater sind unzertrennlich. Doch dann stirbt der Großvater. Der Enkel reist in dessen Vergangenheit und…