Sabine Schulze

Sabine Schulze ist seit 2008 Direktorin des Hamburger Museums für Kunst und Gewerbe. Schulze wurde in Frankfurt geboren und studierte an der Ludwig-Maximilian-Universität in München Kunstgeschichte, Archäologie und Germanistik. Von 1984 bis 1989 war sie in der Liebieghaus Skulpturensammlung tätig, wo sie sich mit Barockplastik beschäftigte. Danach wechselte sie an die Schirn Kunsthalle Frankfurt, wo sie von 1989 bis 1996 zahlreiche Ausstellungen kuratierte, darunter die Schau "Goethe und die Kunst". 1996 übernahm sie die Leitung der Sammlung für Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts am Städel Museum.

Ina Grätz/Sabine Schulze: Apple Design. Katalog zur Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, 2011/2012

Cover: Ina Grätz (Hg.) / Sabine Schulze (Hg.). Apple Design - Katalog zur Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, 2011/2012. Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2011.
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2011
Mit 542 farbigen Abbildungen. Vorwort von Sabine Schulze, Texte von Friedrich von Borries, Bernhard Bürdek, Ina Grätz, Harald Klinke, Bernd Polster, Henry Urbach, Thomas Wagner, Peter Zec, Gestaltung…