Buchautor

Sabine Pannen

Sabine Pannen, geboren 1980, studierte Neuere und Neueste Geschichte und Kunstwissenschaft in Berlin und Kapstadt, 2008-2009 Mitarbeiterin beim SPD-Parteivorstand, danach assoziierte Doktorandin am Zentrum für Zeithistorische Forschung in Potsdam, 2017 Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin.
1 Buch

Sabine Pannen: Wo ein Genosse ist, da ist die Partei!. Der innere Zerfall der SED-Parteibasis 1979-1989

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783962890049, Kartoniert, 360 Seiten, 40.00 EUR
Im Herbst 1989 verlor die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands, die Staatspartei der DDR, nicht nur ihre Macht. Mit den gleichzeitig einsetzenden Massenaustritten vollzog sich auch ihr innerer Zerfall.…
Stichwörter