Buchautor

Rudolf Arnheim

Rudolf Arnheim, geboren 1904 in Berlin, war unter anderem von 1928 bis 1933 Kulturredakteur bei der "Weltbühne". Er lebt heute in Ann Arbor (Michigan/USA).

Rudolf Arnheim: Stimme von der Galerie. 25 kleine Aufsätze zur Kultur der Zeit

Cover
Philo Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783865725134, Kartoniert, 160 Seiten, 18.00 EUR
Mit Beiträgen von Kurt Tucholsky und herausgegeben von Michael Diers. "Man kann es nicht kürzer und man kann es nicht besser sagen", kommentierte Kurt Tucholsky die Prosaskizzen, die 1928 erstmals veröffentlicht…

Rudolf Arnheim: Die Seele in der Silberschicht. Medientheoretische Schriften. Photographie - Film - Rundfunk

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518292549, Kartoniert, 432 Seiten, 15.00 EUR
Herausgegeben von Helmut H. Diederichs. Rudolf Arnheim, der am 15. Juli 2004 seinen 100. Geburtstag feiert und heute in Ann Arbor lebt, hat sich zeit seines Lebens intensiv mit den Medien künstlerischer…