Roman Luckscheiter

Roman Luckscheiter, Dr. phil., geb. 1970, ist wissenschaftlicher Angestellter am Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg. Zuletzt erschien: Der postmoderne Impuls. Die Krise der Literatur um 1968 und ihre Überwindung (2001).

Roman Luckscheiter (Hg.): L'art pour l?art

Cover
Aisthesis Verlag, Bielefeld 2003
ISBN 9783895284113, Kartoniert, 121 Seiten, 14.00 EUR
Herausgegeben, übersetzt und kommentiert von Roman Luckscheiter. Inspiriert durch die deutsche Autonomieästhetik haben die französischen Romantiker das Prinzip, die "Kunst der Kunst wegen" (französisch:…