Roberto Casati

Roberto Casati, Jahrgang 1961, lebt als gebürtiger Mailänder in Paris. Er ist Wissenschaftler am Centre National de la Recherche Scientique (CNRS) in Aix-en-Provence und arbeitet zurzeit am Pariser Centre de Recherche en Epistemologie Appliquee (CREA). Zusammen mit Achille Varzi veröffentlichte er "Holes and Other Superficialities" (MIT Press, 1949), ein Werk, das auch außerhalb der Fachwelt für Aufsehen sorgte. Kein Geringerer als Umberto Eco ist ein erklärter Fan dieses jungen Wissenschaftlers.

Roberto Casati: Die Entdeckung des Schattens. Die faszinierende Karriere einer rätselhaften Erscheinung

Cover: Roberto Casati. Die Entdeckung des Schattens - Die faszinierende Karriere einer rätselhaften Erscheinung. Berlin Verlag, Berlin, 2001.
Berlin Verlag, Berlin 2001
Was geschieht bei einer Mondfinsternis? Während die Erde den Mond überschattet, erkennt man, was er in Wirklichkeit ist, ein großer dunkler Stein. Roberto Casati verdankt diesem Schattenspiel eine wirkliche…