Robert Lebeck

Robert Lebeck, 1929 in Berlin geboren, arbeitete dreißig Jahre lang als Fotoreporter für den "Stern", unterbrochen von einem Intermezzo als Chefredakteur von "Geo". 1991 erhielt er den Dr.-Erich-Salomon-Preis der Deutschen Gesellschaft für Photographie. Robert Lebeck lebt heute wieder in Berlin.

Robert Lebeck: Unverschämtes Glück.

Cover: Robert Lebeck. Unverschämtes Glück. Steidl Verlag, Göttingen, 2004.
Steidl Verlag, Göttingen 2004
Mit Texten von Claude W. Sui, Ulrike Posche und Matthias Harder sowie einem Interview mit Robert Lebeck von Heinz-Norbert Jocks. In seinen farbigen Porträts und Genreszenen aus Deutschland und der Welt…