Robert C. Plachta

Robert C. Plachta, geboren 1979, studierte Volkswirtschaft an der Universität Köln und dem Trinity College in Dublin, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Finanzwissenschaft.

Wolfgang Kitterer/Robert C. Plachta: Reform des Bund-Länder-Finanzausgleichs als Kernelement einer Modernisierung des deutschen Föderalismus.

Cover: Wolfgang Kitterer / Robert C. Plachta. Reform des Bund-Länder-Finanzausgleichs als Kernelement einer Modernisierung des deutschen Föderalismus. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2008.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2008
Eine Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen sollte den Ländern eine größere Steuerautonomie einräumen, den Finanzausgleich anreizkompatibel gestalten und die Transparenz des Fiskalföderalismus erhöhen.…