Robert B. Stinnett

Robert B. Stinnett diente von 1942 bis 1946 in der US Navy unter Leutnant George Bush. Nach dem krieg arbeitete er bis 1986 als Reporter und Fotograf für die "Oakland Tribune". Er lebt heute in Oakland und Hawaii.

Robert B. Stinnett: Pearl Harbor. Wie die amerikanische Regierung den Angriff provozierte und 2476 ihrer Bürger sterben ließ

Zweitausendeins Verlag, Frankfurt am Main 2003
Pearl Harbor gilt hierzulande immer noch als heimtückischer Angriff der hinterlistigen Japaner auf ein ahnungsloses Amerika. In den USA rührten sich aber schon kurze Zeit nach Pearl Harbor die Stimmen,…