Rene Appel

René Appel wurde 1945 in Hoogkarspel, einem Dorf in der Nähe von Alkmaar in der niederländischen Provinz Noord-Holland geboren. Er studierte Niederlandistik und arbeitet heute als Sprachwissenschaftler an der Amsterdamer Universität. Von 1976 bis 1986 war er als Rezensent für die niederländische Tageszeitung NRC-Handelsblad tätig. Er veröffentlichte mehrere Romane und Jugendbücher und ist einer der erfolgreichsten Autoren der Niederlande.

Rene Appel: Rachsucht. Roman

Cover: Rene Appel. Rachsucht - Roman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2001.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2001
Was tust du, wenn du erfährst, dass dein Geliebter einen Mord auf dem Gewissen hat? Hältst du dicht? Gehst du zur Polizei? Und was, wenn er rauskriegt, dass du ihn verpfiffen hast?

Rene Appel: Gefangen in Kids City. (Ab 10 Jahre)

Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2000
Marten und Sander spielen zur Zeit am liebsten am Computer: Kids City heißt ihr Lieblingsspiel, mit dem sie eine virtuelle Stadt erschaffen können. Sie bauen Häuser und Straßen, entscheiden über das Schicksal…