Renate Greinert

Renate Greinert wurde 1943 geboren. 1967 Heirat. Zwei Jahre später wurde ihr Sohn Christian geboren und ein Jahr später folgte die Tochter Ulrike. Im Februar 1985 tödlicher Unfall des Sohns. Sie stimmt einer Organentnahme zu, ein Erlebnis, das sie traumatisiert. Seitdem kritische Auseinandersetzung mit Transplantationsmedizin und Bioethik.

Renate Greinert: Unversehrt sterben!. Konfliktfall Organspende. Der Kampf einer Mutter

Cover: Renate Greinert. Unversehrt sterben! - Konfliktfall Organspende. Der Kampf einer Mutter. Kösel Verlag, München, 2008.
Kösel Verlag, München 2008
"In diesem Buch erzähle ich meine persönlichen Erfahrungen, die ich nach der Organentnahme bei meinem 15-jährigen Sohn machen musste. Total uninformiert, was eine Organentnahme für Konsequenzen für den…