Buchautor

Reinhard Kaiser

Reinhard Kaiser, geboren 1950 in Viersen, studierte Germanistik, Romanistik, Sozialwissenschaften und Philosophie. Er arbeitete als Übersetzer und Lektor für verschiedene Verlage und schreibt als freier Mitarbeiter für verschiedene Zeitungen und Rundfunkanstalten. Der Autor lebt mit seiner Familie in Frankfurt am Main.

Reinhard Kaiser: Der glückliche Kunsträuber. Das Leben des Vivant Denon

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406688782, Gebunden, 399 Seiten, 24.95 EUR
Vivant Denon, Direktor des Louvre in seiner allerersten Glanzzeit, war eine der schillerndsten Figuren Europas im Zeitalter der Französischen Revolution. Seine Lebensgeschichte ist eine Geschichte der…

Reinhard Kaiser: Kindskopf. Roman

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783895610660, Gebunden, 160 Seiten, 17.90 EUR
Fünfziger Jahre. Mitten im Aufbruch der frühen Bundesrepublik wächst der junge Erzähler heran. Voller Neugier und kindlicher Unvoreingenommenheit durchstreift er sein Revier: den heimischen Garten, das…

Elena Balzamo / Reinhard Kaiser: Warum der Schnee weiß ist. Märchenhafte Welterklärungen

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783821845586, Gebunden, 304 Seiten, 28.50 EUR
Warum ist das Meerwasser salzig? Warum baut der Kuckuck kein Nest? Warum nimmt der Mond zu und ab? Die originellsten Antworten auf solche und viele andere Quizfragen finden sich in den Märchen aller Völker.…

Reinhard Kaiser: Unerhörte Rettung. Die Suche nach Edwin Geist

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783895610653, Gebunden, 359 Seiten, 24.90 EUR
Mit Fotos und Noten-Faksimile. Im Dezember 1942 wird in der litauischen Stadt Kaunas ein nach Nazi-Kategorien "halbjüdischer", aus Berlin stammender Komponist ermordet, Edwin Geist. In Deutschland hatte…

Margarete Holzman (Hg.) / Reinhard Kaiser: Dies Kind soll leben. Die Aufzeichnungen der Helene Holzman 1941-1944

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783895610622, Gebunden, 384 Seiten, 22.50 EUR
Mit 60 Abbildungen und Karten. In drei Kladden, auf mehr als 700 Seiten hat Helene Holzman (1891-1968), Malerin, Buchhändlerin, Kunst- und Deutschlehrerin, gleich nach dem Ende des Krieges aufgeschrieben,…