Rafael Reig

Rafael Reig, geboren 1963 in Spanien, verbrachte seine Kindheit in Kolumbien, studierte Spanische Literatur in Madrid und New York und unterrichtet heute an der Saint Louis University in Madrid, wo er auch lebt. Er ist Journalist, Herausgeber der Zeitschrift "Crazy Virgins" und Autor von insgesamt vier Romanen.

Rafael Reig: Überall Blut. Roman

Cover: Rafael Reig. Überall Blut - Roman. Rogner und Bernhard Verlag, Berlin, 2003.
Rogner und Bernhard Verlag, Hamburg 2003
Aus dem Spanischen von Susanna Mende. Madrid, irgendwann in der Zukunft: Der Wahlsieg der Kommunisten hat eine Invasion der Amerikaner zur Folge, Englisch wird Pflichtsprache, und Telefonica finanziert…