Q. Edward Wang

Q. Edward Wang, geboren in Schanghai, ist Professor für Geschichte und lehrt an der Rowan University, Glassboro, New Jersey sowie an der Peking University in China.

Georg Iggers/Supriya Mukherjee/Q. Edward Wang: Geschichtskulturen. Weltgeschichte der Historiografie von 1750 bis heute

Cover: Georg Iggers / Supriya Mukherjee / Q. Edward Wang. Geschichtskulturen - Weltgeschichte der Historiografie von 1750 bis heute. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2013.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2013
Aus dem Englischen von Susanne Hornfeck und Andrea Ott. Ein internationales Gemeinschaftswerk, das erstmals die Vielfalt der Geschichtsschreibungen in aller Welt als Panorama vor Augen führt. Weltregionen…