Peter Spahn

Heinz-Peter Spahn ist seit 1992 Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftspolitik, an der Universität Hohenheim. Zu seinen Lehr- und Forschungsgebieten zählen Makroökonomie, Geld- und Währungspolitik sowie Theoriegeschichte.

Peter Spahn: Streit um die Makroökonomie. Theoriegeschichtliche Debatten von Wicksell bis Woodford

Cover: Peter Spahn. Streit um die Makroökonomie - Theoriegeschichtliche Debatten von Wicksell bis Woodford. Metropolis Verlag, Marburg, 2016.
Metropolis Verlag, Marburg 2016
Die makroökonomische Theorie ist nach Finanz- und Eurokrise wieder in die Kritik geraten. Wissenschaft und Öffentlichkeit sind darüber zerstritten, ob und in welche Richtung theoretische und wirtschaftspolitische…