Peter Sitte

Peter Sitte, geboren 1929 in Innsbruck, lehrte zuletzt als Professor für Zellbiologie an der Universität Freiburg i.br. Er ist Mitglied mehrerer Akademien sowie Autor und Mitherausgeber zahlreicher Aufsätze und Monographien, z.B. des sogenannten Strasburgers, eines der wichtigsten Lehrbücher der Botanik.

Peter Sitte: Jahrhundertwissenschaft Biologie. Die großen Themen

Cover: Peter Sitte (Hg.). Jahrhundertwissenschaft Biologie - Die großen Themen. C. H. Beck Verlag, München, 1999.
C. H. Beck Verlag, München 1999
Die Biologie gilt als die Leitwissenschaft des beginnenden 21. Jahrhunderts. In diesem Buch geben herausragende Biologinnen und Biologen einen profunden Überblick über die wichtigsten Fragestellungen…