Buchautor

Peter Henisch

Peter Henisch, geboren 1943 in Wien, studierte Germanistik, Philosophie, Geschichte und Psychologie. Er ist Mitbegründer, Liedtexter und Sänger der Gruppe "Wiener Fleisch und Blut" (1975) sowie Mitbegründer der Zeitschrift "Wespennest". Seit 1971 lebt er als freischaffender Schriftsteller in Wien, Niederösterreich und der Toskana. Erste literarische Veröffentlichung 1971 mit "Hamlet bleibt". 1975 erschien sein Roman "Die kleine Figur meines Vaters" (überarbeitete Neuauflage 2003), in dem er sich mit der Vergangenheit seines Vaters als offizieller Kriegsfotograf während des Nationalsozialismus auseinandersetzte. Musikalisch arbeitet er vor allem mit Woody Schabata und Hans Zinkl zusammen. Zahlreiche Auszeichnungen, u.a. Anton-Wildgans-Preis, Literaturpreis der Stadt Wien. Mit den Romanen "Die schwangere Madonna" (Residenz, 2005) und "Eine sehr kleine Frau" (2007) war Peter Henisch für den Deutschen Buchpreis nominiert.

Peter Henisch: Suchbild mit Katze. Roman

Cover
Deuticke Verlag, Wien 2016
ISBN 9783552063273, Gebunden, 208 Seiten, 20 EUR
Ein Kind lehnt am Fenster, neben ihm, auf dem Fensterbrett, sitzt eine Katze. Sie ist die erste in seinem Leben. Das Fenster ist eines von vielen, aus denen es schauen wird, doch hier erwacht sein Bewusstsein.…

Peter Henisch: Mortimer & Miss Molly. Roman

Cover
Deuticke Verlag, Wien 2013
ISBN 9783552062252, Gebunden, 320 Seiten, 19.90 EUR
Italien 1944: Kurz vor Kriegsende landet in San Vito in der Toskana ein amerikanischer Soldat mit seinem Fallschirm mitten in einem malerischen Renaissancegarten, ausgerechnet unter dem Fenster der englischen…

Peter Henisch: Großes Finale für Novak. Roman

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2011
ISBN 9783701715473, Gebunden, 240 Seiten, 22.90 EUR
Novak entdeckt die Welt der großen Gefühle spät und ausgerechnet im Krankenhaus. Weil ihm sein Zimmergenosse Nacht für Nacht den Schlaf raubt, leiht ihm die indonesische Krankenschwester Manuela ihren…

Peter Henisch: Der verirrte Messias. Roman

Cover
Deuticke Verlag, Wien 2009
ISBN 9783552061163, Gebunden, 399 Seiten, 24.90 EUR
Dass ein junger Mann, der nach Israel fliegt, die Bibel liest, ist vielleicht nicht ungewöhnlich, doch dass er bei dieser Lektüre lacht, findet Barbara, die im Flugzeug neben diesem seltsamen Menschen…

Peter Henisch: Eine sehr kleine Frau . Roman

Cover
Deuticke Verlag, Wien 2007
ISBN 9783552060678, Gebunden, 286 Seiten, 19.90 EUR
Mit einprägsamen Bildern erinnert sich Peter Henisch in diesem großen Roman an jene Frau, von der er gelernt hat, was sein weiteres Leben prägen sollte: das Erzählen. 1945 hörte Paul Spielmann auf Spaziergängen…

Peter Henisch: Pepi Prohaska Prophet. Roman

Cover
Residenz Verlag, Wien 2006
ISBN 9783701714520, Gebunden, 398 Seiten, 21.90 EUR
Überarbeitete und erweiterte Neuausgabe. Pepi Prohaska ist ein junger Mann mit viel Phantasie und nicht weniger Chuzpe. Eines Tages fällt ihm ein, dass Gott etwas mit ihm vorhat. Vorerst zieht er sich…

Peter Henisch: Die schwangere Madonna

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2005
ISBN 9783701714230, Gebunden, 352 Seiten, 22.90 EUR
Josef Urban will nichts als davon, da kommt ihm das Auto, an dem der Schlüssel steckt, durchaus gelegen. Dass es nicht seines ist, berührt ihn fürs Erste ebenso wenig wie der Umstand, dass er keinen…

Peter Henisch: Schwarzer Peter. Roman

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2000
ISBN 9783701710386, Gebunden, 542 Seiten, 24.44 EUR
Peter. Nicht völlig schwarz, aber schwarz genug. Etwas zu schwarz für die Verhältnisse, in die er hineingeboren ist. Ende 1946. Als Sohn einer Wiener Straßenbahnschaffnerin und eines amerikanischen Soldaten.…