Paul Freedman

Paul Freedman ist seit 1997 Professor für Geschichte an der Yale University. Davor unterrichtete er achtzehn Jahre lang an der Vanderbilt University. Freemans Schwerpunkte sind Sozialgeschichte des Mittelalters, die Geschichte Spaniens, vergleichende Geschichte der Landbevölkerung, Handel mit Luxusgütern und die Geschichte der Cuisine.

Paul Freedman: Essen. Eine Kulturgeschichte des Geschmacks

Cover: Paul Freedman (Hg.). Essen - Eine Kulturgeschichte des Geschmacks. Primus Verlag, Darmstadt, 2008.
Primus Verlag, Darmstadt 2008
Aus dem Englischen von Barbara Häusler, Eva Korte und Michael Sailer. Mit 250 Abbildungen in Farbe und Schwarzweiß. Die kulinarischen Welten ganz verschiedener Zivilisationen der Vergangenheit und Gegenwart…