Olaf Velte

Olaf Velte, 1960 in Bad Homburg geboren, hat Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften sowie Philosophie studiert. Seit 1993 ist er Betriebsleiter einer Schafzucht und freier Autor: Artikel für Zeitungen und Zeitschriften, Erstellen von Chroniken, Buchbesprechungen, Sendungen für den Hörfunk, inhaltliche Gestaltung verschiedener Theater-Programmhefte, Leiter einer freien Theatergruppe.

Olaf Velte: Ein paar Dichter. Gedichte über Kleist, Grabbe, Lenz, Reuter, Büchner

Cover: Olaf Velte. Ein paar Dichter - Gedichte über Kleist, Grabbe, Lenz, Reuter, Büchner. Axel Dielmann Verlag, Frankfurt/Main, 2013.
Axel Dielmann Verlag, Frankfurt/Main 2013
Das vorliegende Bändchen mit Gedichten steht in unmittelbarem Umfeld von Olaf Veltes Beschäftigung mit denjenigen Autoren, denen er auch Erzählungen gewidmet hat. In diesen Gedichten nähert er sich ihnen…

Olaf Velte: Mit der Axt.

Cover: Olaf Velte. Mit der Axt. Stadtlichter Presse, Wenzendorf, 2013.
Stadtlichter Presse, Wenzendorf 2013
Mit einem Nachwort von Werner Söllner. "Olaf Veltes Gedichte legen Zeugnis ab von der Vergänglichkeit all dessen, was ist; von der Verletzlichkeit der Kreatur (auch von der des Menschen). Sie öffnen den…

Olaf Velte: Schindäcker rauhe Gärten. Gedichte

Cover: Olaf Velte. Schindäcker rauhe Gärten - Gedichte. Stadtlichter Presse, Wenzendorf, 2008.
Stadtlichter Presse, Wenzendorf 2008
Nachwort von Caroline Hartge. 100 Gedichte von Olaf Velte - die meisten sind in den vergangenen sieben Jahren entstanden und werden hier erstmals versammelt. Der Band ist in drei Sektionen (Im Land,…

Olaf Velte: Träumt Raabe. Erzählung über Wilhelm Raabe

Cover: Olaf Velte. Träumt Raabe - Erzählung über Wilhelm Raabe. Axel Dielmann Verlag, Frankfurt/Main, 2007.
Axel Dielmann Verlag, Frankfurt am Main 2007