Nicolaus Taurellus

Nicolaus Taurellus (eigentlich Nikolaus Öchslin, 1547-1606)  war ein deutscher Mediziner, Philosoph, lutherischer Theologe und Physiker. Er studierte Philosophie bei Jakob Degen in Tübingen und Medizin in Basel, bevor er erst in Basel als Professor für Rhetorik und Ethik, später in Altdorf Professor der Medizin und Physik wurde. 1606 erkrankte er an der Pest. Taurellus war Gelegenheitsdichter und verfasste ein Werk über Emblematik. Er gilt als derjenige, der den Grundstock für die eklektische Philosophie an der Universität Altdorf gelegt hat.

Nicolaus Taurellus/Henrik Wels: Triumph der Philosophie. Philosophiae Triumphus

Cover: Nicolaus Taurellus / Henrik Wels (Hg.). Triumph der Philosophie - Philosophiae Triumphus. Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart-Bad Cannstatt, 2012.
Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart-Bad Cannstatt 2012
Der "Triumph der Philosophie" des Altdorfer Gelehrten Nicolaus Taurellus (1547-1606), der zuerst in Basel im Jahr 1573 erschien, ist einer der ersten Traktate zur aristotelischen Metaphysik im Deutschland…