Nico Bleutge

Nico Bleutge, 1972 in München geboren, studierte Germanistik, Rhetorik und Philosophie in Tübingen, wo er auch lebt. Er arbeitet als Lyriker, Essayist und Literaturkritiker für verschiedene Zeitungen.

Nico Bleutge: verdecktes gelände. gedichte

Cover: Nico Bleutge. verdecktes gelände - gedichte. C. H. Beck Verlag, München, 2013.
C. H. Beck Verlag, München 2013
In seinem dritten Gedichtband spürt Nico Bleutge den Übergängen zwischen Wach- und Traumzuständen nach. Und er nähert sich den beweglichen Orten an, wo Wahrnehmungen und Gedanken ineinandergleiten, findet…

Nico Bleutge: fallstreifen. Gedichte

Cover: Nico Bleutge. fallstreifen - Gedichte. C. H. Beck Verlag, München, 2008.
C. H. Beck Verlag, München 2008
Das Gedächtnis ist ein stummes Archiv, in das nur die Erinnerung und die Wörter Leben hineinbringen. Doch das Erinnern liefert keine festen Bilder oder Geschichten, es sind nur Späne, Sprachsplitter…

Nico Bleutge: Klare Konturen. Gedichte

Cover: Nico Bleutge. Klare Konturen - Gedichte. C. H. Beck Verlag, München, 2006.
C. H. Beck Verlag, München 2006
Das scheinbar Selbstverständliche, unsere Wahrnehmung, ist im täglichen Leben durch den Gebrauch gleichsam verschattet. Gedichte öffnen unsere Sinne. Der junge Lyriker Nico Bleutge widmet sich in seinen…