Neil Postman

Neil Postman, geboren 1931 in Brooklyn, lehrte als Professor für Medienökologie an der New York University in Manhattan. Seine Bücher, darunter "Wir amüsieren uns zu Tode", über die Auswirkungen der Unterhaltungsindustrie und der neuen Medien auf die moderne Gesellschaft machten ihn weltweit bekannt. Postmann starb 2003 in New York.

Neil Postman: Die zweite Aufklärung. Vom achzehnten ins einundzwanzigste Jahrhundert

Cover: Neil Postman. Die zweite Aufklärung - Vom achzehnten ins einundzwanzigste Jahrhundert. Berlin Verlag, Berlin, 1999.
Berlin Verlag, Berlin 1999
In bekannter Radikalität und immer mit einem Schuß Polemik definiert Postman in diesem neuen Buch die Probleme des neuen Zeitalters, vor dem wir stehen, und bietet im Rückgriff auf die Rezepte der Aufklärung…