Michel Friedman

Michel Friedman, geboren 1956 in Paris, entstammt einer polnisch-jüdischen Familie, seine Eltern überlebten den Holocaust, weil sie auf der Schindler-Liste standen. Friedman lebt seit 1965 in Frankfurt am Main und machte sich als Rechtsanwalt, Politiker, Fernsehmoderator und Publizist einen Namen.

Michel Friedman: Kaddisch vor Morgengrauen

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783351030469, Gebunden, 154 Seiten, 17.90 EUR
Der Roman über das Schicksal einer Familie, die der Shoah entkam, aber nicht ihren Alpträumen. Eine ganze Nacht hindurch wacht Julien am Bett seines Kindes und erzählt ihm die Geschichte seiner Eltern…