Michaela Vuga

Michela Vuga stammt aus einer lombardischen Familie, deren Küche besonders vom Veneto, aber auch von der österreichisch-ungarischen Tradition geprägt ist. Ihre Leidenschaft für die Küche hat sie zum Beruf gemacht: Seit zehn Jahren ist sie für verschiedene italienische Konsumverbände tätig und arbeitet für Journalismus und Fernsehen. Sie lebt als freie Autorin in Mailand.

Davide Paolini/Michaela Vuga: Risotto. Kochkunst all`italiana

Droemer Knaur Verlag, München 1999
Dieser Band birgt den ganzen Schatz der italienischen Risottoküche von den Traditionsklassikern über die berühmten Rezepte der Regionalküchen bis zu den verführerischen Kreationen der legendären Restaurantchefs:…