Buchautor

Michael Wolff

Michael Wolff, 1953 in Paterson, New Jersey geboren, ist Journalist und Autor. Er hat für alle großen englischsprachigen Magazine und Zeitungen geschrieben: New York Times, New York Magazin, Vanity Fair, Hollywood Reporter oder den Guardian. Wolff hat sechs Bücher veröffentlicht, darunter "The Man Who Owns the News" (2008), eine Biografie von Rupert Murdoch. Wolff hat zahlreiche Preise für seine Arbeit erhalten, darunter zweimal den National Magazine Award. Er lebt in New York.
1 Buch

Michael Wolff: Feuer und Zorn. Im Weißen Haus von Donald Trump

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498094652, Gebunden, 480 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Englischen von Werner Schmitz, Thomas Gunkel, Isabel Bogdan, Dirk van Gunsteren, Gregor Hens, Jan Schönherr, Nikolaus Stingl. Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump…