Michael Turner

Michael Turner, geboren 1962 in Vancouver, studierte Anthropologie und gründete anschließend eine Rockband, mit der er drei Alben veröffentlichte und mehrere Jahre durch Kanada tourte. 1993 erschien sein erster Roman "Hard Core Logo", der später verfilmt wurde. Auch sein zweiter Roman "American Whiskey Bar" wurde verfilmt. Neben seiner Arbeit als Schriftsteller ist Michael Turner als Kolumnist und Herausgeber tätig. Sein dritter Roman "Das Gedicht des Pornographen" wurde mit dem Ethel Wilson Fiction Prize ausgezeichnet.

Michael Turner: Das Gedicht des Pornografen. Roman

Cover: Michael Turner. Das Gedicht des Pornografen - Roman. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2005.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2005
Aus dem Englischen von Jürgen Bürger. Kanada, Anfang der achtziger Jahre: Ein ehemaliger Pornoregisseur erzählt von seiner Jugend in Vancouver. Schon als Teenager war er ein Außenseiter, dem die verlogenen…