Michael Stephens

Der Essayist, Dramatiker und Lyriker Michael G. Stephens, geboren 1946 in Washington DC, ist in in Brooklyn/New York aufgewachsen, nicht weit vor Long Island. Er lebte mehr als dreißig Jahre in Manhatten. Stephens ist Autor von rund fünfzehn Büchern.

Michael Stephens: Brooklyns Totenbuch. Roman

Cover: Michael Stephens. Brooklyns Totenbuch - Roman. Achilla Presse, Stollhamm-Butjadingen, 2002.
Achilla Presse, Hamburg 2002
Aus dem Amerikanischen von Gunter Blank. Mit Reproduktionen dreifarbiger Holzschnitte von Heike Küster. Wir treffen auf eine kaputte, irische-amerikanische Familie: die Cooles aus Brooklyn. In der Nacht,…