Michael Ritter

Michael Ritter geboren 1967 in Wien, studierte Germanistik, Geschichte und Italianistik an der Universität Wien. Neben der österreichischen, speziell der Wiener Literatur des 17. Jahrhunderts sind die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts und die Person des Dichters Nikolaus Lenau seine Forschungsschwerpunkte. Kleinere Studien zur Wiener Literatur in diesem Zeitraum. Er lebt als freier Wissenschaftler und Publizist in Wien und ist Redakteur des Lenau-Jahrbuches.

Michael Ritter: Zeit des Herbstes. Nikolaus Lenau. Biografie

Cover: Michael Ritter. Zeit des Herbstes - Nikolaus Lenau. Biografie. Deuticke Verlag, Wien, 2002.
Deuticke Verlag, Wien 2002
Nikolaus Lenau (1802 - 1850) ging als Dichter des Weltschmerzes, als Melancholiker, als einer, der gegen die politischen Strömungen seiner Zeit auftrat, als Ungar, als Naturlyriker, und welche Attribute…