Michael R. Rose

Michael R. Rose ist Professor für Evolutionsbiologie an der University of California, Irvine. Schwerpunkt seiner Forschungen sind Alterungsprozesse. Bekannt wurde er durch Versuche mit Fruchtfliegen. Rose hat mehrere Bücher zum Thema Evolutionsbiologie verfasst.

Michael R. Rose: Darwins Schatten. Von Forschern, Finken und dem Bild der Welt

Cover: Michael R. Rose. Darwins Schatten - Von Forschern, Finken und dem Bild der Welt. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2001.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart/München 2001
"Es ist die These meines Buches, dass der Darwinismus ein wichtiger Baustein der modernen Welt ist." Von dieser Feststellung ausgehend, erläutert Michael R. Rose die Entstehung der Evolutionstheorie und…