Buchautor

Michael Hampe

Michael Hampe, 1961 in Hannover geboren, studierte zunächst Philosophie, Psychologie und Germanistik in Heidelberg und Cambridge und absolvierte anschließend das Studium der Biologie mit den Schwerpunkten Neurobiologie und Genetik. Seit 2003 ist er Professor für Philosophie im Department für Geistes-, Sozial- und Staatswissenschaften an der ETH Zürich.

Michael Hampe: Die Lehren der Philosophie. Eine Kritik

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518586051, Broschiert, 455 Seiten, 24.95 EUR
Was will die Philosophie? Michael Hampe stellt fest: Sie will belehren und erziehen. Zu diesem Zweck stellt sie Behauptungen auf. Aristoteles behauptet, dass die Welt ewig ist, Thomas von Aquin, dass…

Michael Hampe: Das vollkommene Leben. Vier Meditationen über das Glück

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2009
ISBN 9783446234284, Gebunden, 304 Seiten, 21.50 EUR
Warum fühlen wir uns so selten glücklich, wo es doch an klugen Rezepten zum Glücklichsein nicht mangelt? Der Philosoph Michael Hampe fordert in diesem Meisterstück erzählender Philosophie zu einem Gedankenexperiment…

Michael Hampe: Eine kleine Geschichte des Naturgesetzbegriffs

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518294642, Kartoniert, 201 Seiten, 11.50 EUR
Von Determinismus und Freiheit war in den letzten Jahren viel die Rede. In Auseinandersetzung mit der Hirnforschung musste vor allem die Philosophie häufig an differenzierte Auffassungen zu menschlicher…

Michael Hampe: Erkenntnis und Praxis. Zur Philosophie des Pragmatismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2006
ISBN 9783518293768, Kartoniert, 338 Seiten, 13.00 EUR
Welche Relevanz hat Philosophie für das Leben? Mit seiner Forderung, dass jede begriffliche Unterscheidung auf eine Differenz im menschlichen Wahrnehmen und Handeln bezogen sein soll, hat der Pragmatismus…

Michael Hampe: Die Macht des Zufalls. Vom Umgang mit dem Risiko

Cover
wjs verlag, Berlin 2006
ISBN 9783937989235, Gebunden, 223 Seiten, 19.90 EUR
Manchmal geschieht etwas nicht Vorhergesehenes, das uns freut. Manches Unvorhersehbare aber stört, erschreckt oder vernichtet uns sogar. Glück und Unglück sind Spielarten des Zufalls. Dass uns Zufälle…