Maurice Leblanc

Maurice Leblanc, 1864 in Rouen in der Normandie, geboren, lebte in Paris, wo er bis zur Erfindung Arsene Lupins mit mäßigem Erfolg als Journalist und Schriftsteller tätig war. Arsene Lupin, die zentrale Figur seiner legendären Krimis, machte den radikalen Anarchisten zum gefeierten Schriftsteller. Leblanc starb 1941 in Perpignan.

Maurice Leblanc: Die Gräfin von Cagliostro oder Die Jugend des Arsene Lupin.

Cover: Maurice Leblanc. Die Gräfin von Cagliostro oder Die Jugend des Arsene Lupin. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2007.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2007
Aus dem Französischen von Erika Gebühr. Arsene Lupin gehört wie Sherlock Holmes, Pater Brown oder Kommissar Maigret zu den legendären und klassischen Gestalten der Weltliteratur. Mit unwiderstehlichem…