Massimo Vitali

Der 1944 in Como (Italien) geborene Massimo Vitali begann seine Laufbahn mit einem Fotografiestudium in London. In den sechziger Jahren arbeitete er hauptsächlich als Fotojournalist, bevor er dieses Feld zugunsten einer Tätigkeit als Kameramann beim Film vernachlässigte. Vitalis Interesse hat sich in den letzten Jahren vom Fotojournalismus zur künstlerischen Fotografie verlagert. 1998 fand in Arles eine große Einzelausstellung seiner Werke statt. Im Jahr 2000 wird er mit seinen Werken in der Sammelausstellung "Le Temps, Vite" im Centre Pompidou vertreten sein.