Martin Lücke

Martin Lücke ist wissenschaftlicher Angestellter in der Lehreinheit Fachdidaktik Geschichte am Historischen Seminar der Universität Leipzig.

Sabine Grenz/Martin Lücke: Verhandlungen im Zwielicht. Momente der Prostitution in Geschichte und Gegenwart

Cover: Sabine Grenz (Hg.) / Martin Lücke (Hg.). Verhandlungen im Zwielicht - Momente der Prostitution in Geschichte und Gegenwart. Transcript Verlag, Bielefeld, 2007.
Transcript Verlag, Bielefeld 2007
In diesem interdisziplinären Band versammelt sich ein Teil der derzeitigen europäischen Forschung zur Prostitution. Diese Forschung bemüht sich nicht länger um die Erkundung sexueller Devianzen, vielmehr…