Martin Hubert

Martin Hubert ist Wissenschaftsjournalist, unter anderem beim WDR und beim Deutschlandradio. Seine Spezialgebiete sind Grenzthemen zwischen Naturwissenschaft und Geisteswissenschaft. Seit über 15 Jahren setzt er sich mit der Hirnforschung auseinander und hat viele Radiofeatures zu diesem Thema gemacht.

Martin Hubert: Ist der Mensch noch frei?. Wie die Hirnforschung unser Menschenbild verändert

Cover: Martin Hubert. Ist der Mensch noch frei? - Wie die Hirnforschung unser Menschenbild verändert. Walter Verlag, Düsseldorf, 2006.
Walter Verlag, Düsseldorf 2006
Der Mensch - eine neuronale Maschine? Viele der bahnbrechenden Ergebnisse der Hirnforschung sind immer noch ungewohnt und vielleicht auch bedrohlich: Bestimmt unser Gehirn unser Handeln? Haben wir wirklich…