Martin Chalmers

Martin Chalmers, geboren 1948, wuchs in Glasgow auf. Nach dem Studium der Geschichte in Glasgow, Birmingham und Bochum arbeitete er als Kritiker, Autor und vor allem Übersetzer deutscher Literatur. 2008 ließ sich Martin Chalmers in seiner Lieblingsstadt Berlin nieder, wo er 2014 starb.

Martin Chalmers / Esther Kinsky: Karadag Oktober 13

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783957571434, Gebunden, 220 Seiten, 19.90 EUR
'Im Oktober sah ich zum ersten Mal das Schwarze Meer.' So beginnt diese ungewöhnliche Erkundung der Krim, jene Halbinsel zwischen Asien und Europa, zwischen antiker Größe und romantischem Klischee, zwischen…