Buchautor

Markus Krajewski

Markus Krajewski, geboren 1972 in Olpe, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Geschichte und Theorie der Kulturtechniken an der Bauhaus-Universität Weimar.

Markus Krajewski: Bauformen des Gewissens. Über Fassaden deutscher Nachkriegsarchitektur

Cover
Alfred Kröner Verlag, Stuttgart 2016
ISBN 9783520908018, Kartoniert, 192 Seiten, 19.90 EUR
Mit Fotografien von Christian Werner. Seit Cicero heißt es, das Anlitz spiegele die Seele. Wenn die Fassade das Gesicht des Hauses ist, kann man davon ausgehen, dass in Analogie dazu die Oberflächen neuer…

Markus Krajewski (Hg.) / Harun Maye (Hg.): Die Hyäne. Lesarten eines politischen Tiers

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783037341360, Kartoniert, 120 Seiten, 14.90 EUR
Die Hyäne gilt in traditionellen Deutungen als ein Zwitterwesen, dessen Mannweiblichkeit nicht nur eine klare zoologische und heilsgeschichtliche Zuordnung unterläuft, sondern auch für den unsteten und…

Markus Krajewski: Der Diener. Mediengeschichte einer Figur zwischen König und Klient

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783100381989, Gebunden, 720 Seiten, 24.95 EUR
Diener sind weitestgehend verschwunden, zumindest in menschlicher Gestalt. Längst sind die Funktionen von Kammerdienern und Faktoten, von Domestiken wie Gehilfen aller Art größtenteils an die Dinge übertragen:…

Markus Krajewski: Restlosigkeit. Weltprojekte um 1900

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783596167791, Broschiert, 366 Seiten, 17.95 EUR
Um 1900 tritt der Anspruch, Projekte für nicht weniger als die Welt zu schmieden, fast inflationär in Erscheinung. Markus Krajewski geht der Frage nach, wie es zu diesen Weltprojekten kommen konnte,…

Markus Krajewski (Hg.): Projektemacher. Zur Produktion von Wissen in der Vorform des Scheiterns

Kadmos Kulturverlag, Berlin 2004
ISBN 9783931659561, Kartoniert, 272 Seiten, 24.90 EUR

Markus Krajewski: ZettelWirtschaft. Die Geburt der Kartei aus dem Geiste der Bibliothek

Cover
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2002
ISBN 9783931659295, Kartoniert, 255 Seiten, 17.50 EUR
Mit 22 Abbildungen.