Marion von Osten

Keine Biografie vorhanden.

Marion von Osten: Norm der Abweichung.

Cover: Marion von Osten. Norm der Abweichung. Edition Voldemeer, Zürich, 2003.
Edition Voldemeer, Zürich 2003
Mit Beiträgen von Beatrice von Bismarck, Luc Boltanski und anderen. Soziale Bewegungen, Subkulturen, künstlerische und politische Avantgarden, aber auch die vielfältigen Mikropolitiken des Alltags demonstrieren,…