Buchautor

Margery Sharp

Margery Sharp, geboren 1905 in Salesbury, veröffentlichte ihre ersten Erzählungen im Alter von 21 Jahren. Cluny Brown, einer ihrer erfolgreichsten Romane, wurde 1946 von Ernst Lubitsch unter dem Titel Cluny Brown auf Freiersfüßen verfilmt. In ihrer langen Karriere schrieb Margery Sharp zahlreiche internationale Bestseller, darunter ihr Jugendbuch The Rescuers, die literarische Vorlage für Walt Disneys weltberühmten Zeichentrickfilm Bernard und Bianca. Sie starb 1991 in Suffolk.
1 Buch

Margery Sharp: Die Abenteuer der Cluny Brown. Roman

Cover
Eisele Verlag, München 2018
ISBN 9783961610044, Gebunden, 352 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Englischen von Wibke Kuhn. Cluny Brown begeht einen Fauxpas nach dem anderen. Erst nimmt sie ihren Nachmittagstee im Ritz, dann bleibt sie einen ganzen Tag Orangen essend im Bett. Sie weigert…