Margaux de Weck

Margaux de Weck, 1979 geboren, hat in Zürich und Berlin Philosophie und Germanistik studiert. Margaux de Weck arbeitet in einem Zürcher Verlag.

Margaux de Weck (Hg.): Ich habe dich beim Namen gerufen

Cover
Die Andere Bibliothek/Eichborn, 2007
ISBN 9783821862019, Gebunden, 376 Seiten, 28.50 EUR
Mit einem Vorwort von Klaus Harprecht. Namen zeichnen, wie die Römer zu wissen meinten, ein Schicksal vor. Womöglich prägen sie den Charakter? Dass ein Name die Person, die er bezeichnet, genau treffe…