Malte Hagener

Malte Hagener, geboren 1971 in Hamburg. Studium der Literatur- und Medienwissenschaft in Hamburg, Norwich und Amsterdam. Akademischer Rat an der Leuphana-Universität Lüneburg, Vertretungsprofessur an der Ruhr-Universität Bochum. Forschungsschwerpunkte: Filmgeschichte und Filmtheorie, Medien- und Bildwissenschaft.

Thomas Elsaesser/Malte Hagener: Filmtheorie zur Einführung .

Cover: Thomas Elsaesser / Malte Hagener. Filmtheorie zur Einführung . Junius Verlag, Hamburg, 2008.
Junius Verlag, Hamburg 2008
Die Filmtheorien, die seit der Entstehung des Kinos am Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt wurden, lassen sich als eine Reihe von Metaphern, Konzepten und Begriffsfeldern verstehen, die sich auf den…