Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Lajos Parti Nagy

Lajos Parti Nagy, 1953 in Szekszard, Ungarn, geboren, lebt in Budapest. 1979 bis 1986 war er Redakteur der Literaturzeitschrift Jelenkor, seitdem ist er freischaffender Schriftsteller und Übersetzer. Parti Nagy begann als Lyriker, bis er Mitte der 90er auch Erzählungen, Romane, Hörspiele und Dramen verfaßte.

Lajos Parti Nagy: Meines Helden Platz. Roman

Cover: Lajos Parti Nagy. Meines Helden Platz - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2005.
Luchterhand Literaturverlag, München 2005, ISBN 9783630871585, Gebunden, 304 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Ungarischen von Terezia Mora. Natürlich ist es lästig, wenn plötzlich eine von den Täubinnen, die kürzlich in dein Haus eingezogen sind, vor deiner Tür steht… mehr lesen
Bücher zum gleichen Themenkomplex

Peter Esterhazy: Die Markus-Version. Einfache Geschichte Komma hundert Seiten

Cover: Peter Esterhazy. Die Markus-Version - Einfache Geschichte Komma hundert Seiten. Hanser Berlin, Berlin, 2016.
Hanser Berlin, Berlin 2016, ISBN 9783446250734, Gebunden, 112 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Ungarischen von Heike Flemming. Der Erzähler dieses Markus-Evangeliums à la Esterházy macht sich nichts aus Worten. Er lässt seine Familie - Vater, Mutter, Stiefbruder, zwei Großmütter… mehr lesen

György Konrad: Gästebuch. Nachsinnen über die Freiheit

Cover: György Konrad. Gästebuch - Nachsinnen über die Freiheit. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016, ISBN 9783518425336, Gebunden, 288 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans-Henning Paetzke. 'Was ist dieses Buch?' fragt sich der Autor zu Beginn augenzwinkernd selbst. Textpatience, Bericht, Vorwort zu einem Roman oder der Roman selbst?… mehr lesen

Peter Esterhazy: Die Mantel-und-Degen-Version. Einfache Geschichte Komma hundert Seiten

Cover: Peter Esterhazy. Die Mantel-und-Degen-Version - Einfache Geschichte Komma hundert Seiten. Hanser Berlin, Berlin, 2015.
Hanser Berlin, Berlin 2015, ISBN 9783446247789, Gebunden, 240 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Ungarischen von Heike Flemming. Was geschieht, wenn Péter Esterházy sich vornimmt, eine einfache Geschichte zu erzählen? Er schreibt einen historischen Roman: Kutschen rauschen, von Spionen verfolgt,… mehr lesen

Laszlo Krasznahorkai: Die Welt voran. Erzählung/en

Cover: Laszlo Krasznahorkai. Die Welt voran - Erzählung/en. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2015, ISBN 9783100422217, Gebunden, 416 Seiten, 21,99 EUR
Aus dem Ungarischen von Heike Flemming. Dem Zauber des Beginns ist immer schon der Schrecken des Endes eingeschrieben. Von den europäischen Schriftstellern seiner Generation hat keiner dies so… mehr lesen

Miklos Banffy: In Stücke gerissen. Roman

Cover: Miklos Banffy. In Stücke gerissen - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2015.
Zsolnay Verlag, Wien 2015, ISBN 9783552056336, Gebunden, 400 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Ungarischen von Andreas Oplatka. Als im Juli 1914 Zeitungen die Mobilisierung der Habsburgermonarchie gegen Serbien verkünden, kehrt der Idealist Bálint Abády nach Siebenbürgen zurück. Er kümmert… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Krisztina Toth: Aquarium. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Krisztina Toth. Aquarium - Roman. Nischenverlag, Wien, 2015.
Nischenverlag, Wien 2015, ISBN 9783950334593, Gebunden, 280 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Ungarischen von György Buda. Eigentlich ist das Leben von Großmutter, Mutter und Tochter ein tristes, geprägt von drückender Armut und Hoffnungslosigkeit. (Der zeitliche Rahmen spannt sich… mehr lesen

Ferenc Barnas: Der Neunte. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Ferenc Barnas. Der Neunte - Roman. Nischenverlag, Wien, 2015.
Nischenverlag, Wien 2015, ISBN 9783950390605, Gebunden, 220 Seiten, 21 EUR
Aus dem Ungarischen von Éva Zádor. Während die Kádár-Ära viele Ungarn zu Opportunisten und Komplizen machte, erzählt der neunjährige Held des 1968 spielenden Romans von dem Leben der… mehr lesen

György Dragoman: Der Scheiterhaufen. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: György Dragoman. Der Scheiterhaufen - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783518424988, Gebunden, 494 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Ungarischen von Lacy Kornitzer. Rumänien nach dem Sturz des Diktators. Emma, eine dreizehnjährige Vollwaise, wächst im Internat auf. Ihre Eltern sollen bei einem Autounfall ums Leben… mehr lesen

Peter Gardos: Fieber am Morgen. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Peter Gardos. Fieber am Morgen - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2015.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2015, ISBN 9783455405576, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Ungarischen von Timea Tankó. Im Juli 1945 wird Miklós, ein junger Ungar, nach Schweden gebracht. Er hat das KZ Bergen-Belsen überlebt, besteht nur noch aus Haut… mehr lesen

Andor Endre Gelleri: Die Großwäscherei. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Andor Endre Gelleri. Die Großwäscherei - Roman. Guggolz Verlag, Berlin, 2015.
Guggolz Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783945370049, Gebunden, 221 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Ungarischen von Timea Tanko. In der Wäscherei arbeiten Waschfrauen und Heizer, Färbejungen und Bügelmädchen, Vorarbeiter und Hausierer, die alle von einem besseren Leben träumen. Doch vorerst… mehr lesen

Archiv: Buchautoren