Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Kurt J. Lauk

Kurt J. Lauk, geboren 1946 in Stuttgart, war Manager bei Audi, Veba und DaimlerChrysler. Seit 2000 ist er Präsident des Wirtschaftsrates der CDU, seit 2004 ist er Europaabgeordneter.

Kurt J. Lauk (Hg.): Europa von innen gesehen: Jenseits der Bürger? . Die EU nach dem Vertrag von Lissabon

Bestellen bei buecher.de Cover: Kurt J. Lauk (Hg.). Europa von innen gesehen: Jenseits der Bürger?  - Die EU nach dem Vertrag von Lissabon. Hohenheim Verlag, 2009.
Hohenheim Verlag, Stuttgart 2009, ISBN 9783898501798, Gebunden, 250 Seiten, 19,90 EUR
"Die meisten Menschen lieben Europa, aber nicht seine Institutionen... Hier fallen täglich Entscheidungen, die die europäischen Bürger im Alltag direkt betreffen. Doch kaum jemand weiß, wie es in… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

James K. Galbraith/Stuart Holland/Yanis Varoufakis: Bescheidener Vorschlag zur Lösung der Eurokrise.

Bestellen bei buecher.de Cover: James K. Galbraith / Stuart Holland / Yanis Varoufakis. Bescheidener Vorschlag zur Lösung der Eurokrise. Antje Kunstmann Verlag, 2015.
Antje Kunstmann Verlag, München 2015, ISBN 9783956140518, Taschenbuch, 64 Seiten, 5,00 EUR
Aus dem Englischen von von Ursel Schäfer. Nach dem spektakulären Regierungswechsel in Griechenland ist die Aufregung in Europa groß - im Zentrum der Diskussionen stehen der neue griechische… mehr lesen

Herfried Münkler: Macht in der Mitte. Die neuen Aufgaben Deutschlands in Europa

Bestellen bei buecher.de Cover: Herfried Münkler. Macht in der Mitte - Die neuen Aufgaben Deutschlands in Europa. Edition Körber-Stiftung, 2015.
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2015, ISBN 9783896841650, Gebunden, 208 Seiten, 18,00 EUR
Liegt die Zukunft Europas in deutscher Hand? Angesichts zahlreicher Krisen und schwindender Akzeptanz der Europäer für das gemeinsame Projekt ist die Frage nach der Rolle Deutschlands aktueller denn… mehr lesen

Ulrike Jureit (Hg.)/Nikola Tietze (Hg.): Postsouveräne Territorialität. Die Europäische Union und ihr Raum

Bestellen bei buecher.de Cover: Ulrike Jureit (Hg.) / Nikola Tietze (Hg.). Postsouveräne Territorialität - Die Europäische Union und ihr Raum. Hamburger Edition, 2015.
Hamburger Edition, Hamburg 2015, ISBN 9783868542875, Gebunden, 350 Seiten, 35,00 EUR
Im Zuge der Ausdifferenzierung von globalen Märkten, von digitalen Kommunikationsformen und transnationalen Verflechtungsdynamiken scheint die territoriale Ordnung von Staaten mehr und mehr an Bedeutung zu verlieren. Gehört das… mehr lesen

Yanis Varoufakis: Time for Change. Wie ich meiner Tochter die Wirtschaft erkläre

Bestellen bei buecher.de Cover: Yanis Varoufakis. Time for Change - Wie ich meiner Tochter die Wirtschaft erkläre. Carl Hanser Verlag, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015, ISBN 9783446445246, Gebunden, 184 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Griechischen von Birgit Hildebrand. Erfrischender Querdenker - oder Totengräber des Euro? Yanis Varoufakis, Finanzminister von Griechenland, vertritt für sein Land Thesen, die so kontrovers diskutiert werden… mehr lesen

Zygmunt Bauman: Europa. Ein unvollendetes Abenteuer. Als Nachwort eine Laudatio von Ulrich Beck

Bestellen bei buecher.de Cover: Zygmunt Bauman. Europa - Ein unvollendetes Abenteuer.  Als Nachwort eine Laudatio von Ulrich Beck. Europäische Verlagsanstalt, 2015.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2015, ISBN 9783863930592, Gebunden, 216 Seiten, 22 EUR
Mehr als je zuvor brauche unser von Konflikten geschüttelter Planet jene Qualitäten, die allein Europa in seiner mehr als zweitausendjährigen Geschichte erworben habe: seine Selbstkritik, seinen Drang zur… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Martin Winter: Europa - Das Ende einer Illusion. Europa zwischen Anspruch, Wunsch und Wirklichkeit

Bestellen bei buecher.de Cover: Martin Winter. Europa - Das Ende einer Illusion - Europa zwischen Anspruch, Wunsch und Wirklichkeit. Süddeutsche Zeitung Edition, 2015.
Süddeutsche Zeitung Edition, München 2015, ISBN 9783864972973, Kartoniert, 296 Seiten, 19,9 EUR
Die europäische Welt ist aus den Fugen geraten, EU-Krisengipfel sind zur Regel geworden. Der Zustand der öffentlichen Finanzen, der Mangel an globaler Wettbewerbsfähigkeit, die Wiedergeburt des russischen Imperialismus,… mehr lesen

Anton Pelinka: Die unheilige Allianz. Die rechten und die linken Extremisten gegen Europa

Bestellen bei buecher.de Cover: Anton Pelinka. Die unheilige Allianz - Die rechten und die linken Extremisten gegen Europa. Böhlau Verlag, 2015.
Böhlau Verlag, Köln 2015, ISBN 9783205795742, Gebunden, 195 Seiten, 35,00 EUR
Die extremen Linken und die extremen Rechten sind einander in manchen Anliegen näher, als ihnen lieb sein kann. Wo sie einander bekämpfen oder in Gegnerschaft zur EU stehen,… mehr lesen

Handbuch zum Europäischen Parlament.

Bestellen bei buecher.de Cover: Handbuch zum Europäischen Parlament. Nomos Verlag, 2015.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2015, ISBN 9783832964740, Kartoniert, 420 Seiten, 49,00 EUR
Das Europäische Parlament ist das einzige demokratisch legitimierte Organ der Europäischen Union. Im Verlauf des europäischen Einigungsprozesses wurde es immer mehr zum Motor und systemprägenden Akteur im EU-Institutionengefüge.… mehr lesen

Wilfried Loth: Europas Einigung. Eine unvollendete Geschichte

Bestellen bei buecher.de Cover: Wilfried Loth. Europas Einigung - Eine unvollendete Geschichte. Campus Verlag, 2014.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2014, ISBN 9783593500775, , 512 Seiten, 39,90 EUR
Die Entstehung und Entwicklung der Europäischen Union zählt zu den zentralen Themen der Zeitgeschichte. Wilfried Loth erzählt sie, anschaulich und pointiert, erstmals auf der Grundlage interner Quellen der… mehr lesen

Andreas von Arnauld (Hg.): Europäische Außenbeziehungen.

Bestellen bei buecher.de Cover: Andreas von Arnauld (Hg.). Europäische Außenbeziehungen. Nomos Verlag, 2014.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2014, ISBN 9783832972400, Gebunden, 1011 Seiten, 148,00 EUR
Die Außenbeziehungen der EU sind durch den Lissaboner Vertrag nicht nur institutionell verankert, sondern haben Brüssel auch zu einem Ernst zu nehmenden Akteur auf der internationalen Bühne werden… mehr lesen

Archiv: Buchautoren