Kim Hoon

Kim Hoon, 1948 in Seoul geboren, studierte Anglistik an der Korea-Universität. Von 1973 an war er als Journalist für die Tageszeitung "Hankook Ilbo" tätig und wurde als Essayist, Kritiker und Romancier bekannt, der mit mehreren renommierten Literaturpreisen ausgezeichnet wurde.

Kim Hoon: Schwertgesang. Roman

Cover: Kim Hoon. Schwertgesang - Roman. Edition Delta, Stuttgart, 2008.
Edition Delta, Stuttgart 2008
Aus dem Koreanischen von Heidi Kang und Ahn Sohuyn. "Schwertgesang" kreist um die legendäre Figur des koreanischen Großadmirals Yi Sunshin, der 1598 die japanischen Invasoren besiegte und seitdem als…