Katarina Stengler

Katarina Stengler, geboren 1968 ist Verhaltenstherapeutin und Leiterin der Psychiatrischen Ambulanz und der Tagesklinik am Universitätsklinikum Leipzig. Ihr klinischer und Forschungsschwerpunkt sind Zwangserkrankungen. Sie ist Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Gesellschaft Zwangserkrankungen e.V.

Katarina Stengler: Zwänge verstehen und hinter sich lassen. Was Betroffene und Angehörige selbst tun können

Cover: Katarina Stengler. Zwänge verstehen und hinter sich lassen - Was Betroffene und Angehörige selbst tun können. Trias Verlag, Stuttgart, 2008.
Trias Verlag, Stuttgart 2008
Zwar leiden nur ca. 1 Prozent der Bevölkerung an einer Zwangserkrankung, doch zusammen mit den Angehörigen ist die Zahl der Betroffenen erschreckend hoch. Das große Verdienst dieses Ratgebers ist es,…