Karl Philipp Moritz

Karl Philipp Moritz, geboren 1756 in Hameln, war Schauspieler, Theologiestudent, Lehrer und vieles mehr. Er schrieb den autobiografischen Entwicklungsroman "Anton Reiser (1785-1790), fortgeführt in "Andreas Hartknopf" (1786-1790). Er gründete mit seinem Magazin zur Erfahrungsseelenkunde die erste psychologische Zeitschrift in Deutschland, veröffentlichte pädagogischen und philosophischen Schriften und seine Kunsttheorie, die Goethe stark beeinflusste. Moritz starb 1793 in Berlin.

Karl Philipp Moritz: Anton Reiser. Roman. Ungekürzte Lesung. 2 mp3-CDs

Cover: Karl Philipp Moritz. Anton Reiser - Roman. Ungekürzte Lesung. 2 mp3-CDs. Der Audio Verlag (DAV), Berlin, 2016.
Der Audio Verlag (DAV), Berlin 2016
2 mp3-CDs mit 14 Stunden Laufzeit. Nach seiner trostlosen Kindheit in einem verarmten, streng pietistischen Elternhaus strebt der hochbegabte Anton Reiser nach Anerkennung und Erfolg. Doch ganz gleich,…

Karl Philipp Moritz: Reisen eines Deutschen in Italien in den Jahren 1786 bis 1788.

Cover: Karl Philipp Moritz. Reisen eines Deutschen in Italien in den Jahren 1786 bis 1788. Die Andere Bibliothek, Berlin, 2013.
Die Andere Bibliothek, Berlin 2013
Mit einem Essay von Jan Röhnert und Fotografien von Alexander Paul Englert. Karl Philipp Moritz war der vom Pech verfolgte Zwillingsbruder von Goethe. Eine tiefe innere Verwandtschaft, viel zu wenig wahrgenommen,…

Karl Philipp Moritz: Anton Reiser. Sämtliche Werke. Kritische und kommentierte Ausgabe. Band 1

Cover: Karl Philipp Moritz. Anton Reiser - Sämtliche Werke. Kritische und kommentierte Ausgabe. Band 1. Max Niemeyer Verlag, Tübingen, 2007.
Max Niemeyer Verlag, Tübingen 2007
Herausgegeben von Christof Wingertszahn. Der psychologische Roman "Anton Reiser" (1785-1790) ist das bis heute bekannteste Hauptwerk von Karl Philipp Moritz und ein Schlüsseltext der deutschen Aufklärung.…

Karl Philipp Moritz: Anthusa oder Roms Alterthümer. Sämtliche Werke. Kritische und kommentierte Ausgabe. Band 4: Schriften zur Mythologie und Altertumskunde. Teil 1

Cover: Karl Philipp Moritz. Anthusa oder Roms Alterthümer - Sämtliche Werke. Kritische und kommentierte Ausgabe. Band 4: Schriften zur Mythologie und Altertumskunde. Teil 1. Max Niemeyer Verlag, Tübingen, 2005.
Max Niemeyer Verlag, Tübingen 2005
Herausgegeben von Yvonne Pauly. Es sollte die Krönung seiner wissenschaftlichen Laufbahn bilden - und blieb doch über Jahrhunderte beinahe unbeachtet: Mit dem vorliegenden Band wird das altertumskundliche…

Karl Philipp Moritz: Andreas Hartknopf. Eine Allegorie

Cover: Karl Philipp Moritz. Andreas Hartknopf - Eine Allegorie. Reclam Verlag, Ditzingen, 2001.
Reclam Verlag, Stuttgart 2001
Herausgegeben von Martina Wagner-Egelhaaf.

Karl Philipp Moritz: Neues ABC-Buch für Kinder. (Ab 5 Jahre)

Cover: Karl Philipp Moritz. Neues ABC-Buch für Kinder - (Ab 5 Jahre). Antje Kunstmann Verlag, München, 2000.
Antje Kunstmann Verlag, München 2000
Mit Illustrationen von Wolf Erlbruch. Der Klassiker unter den alten ABC-Büchern, neu interpretiert: Wolf Erlbruch hat aus Karl Philipp Moritz` empfindsamem Buchstabier-Buch von 1790 ein verspieltes Denk-,…

Karl Philipp Moritz: Reisen eines Deutschen in England im Jahr 1782. In Briefen an Herrn Direktor Gedike

Cover: Karl Philipp Moritz. Reisen eines Deutschen in England im Jahr 1782 - In Briefen an Herrn Direktor Gedike. Insel Verlag, Berlin, 2000.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2000
Mit einem Nachwort von Heide Hollmer. Karl Philipp Moritz unternimmt 1782 eine Reise nach England. Seine Notizen und Briefe, die unterwegs entstanden, liegen dem Reisebericht zugrunde, der 1783 als Buch…