Karl-Heinz Gerstner

Karl-Heinz Gerstner wurde 1912 geboren und wuchs in Berlin auf. Er ist der Sohn von Dr. Karl Ritter, Diplomat, 1946 in Nürnberg verurteilt. Gerstner studiert Jura und war Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes in der Pariser Botschaft. Während des Krieges arbeitete er mit der Résistance zusammen. Nach 1945 war er Wirtschaftsjournalist bei der "Berliner Zeitung", Moderator des Fernsehmagazins "Prisma", und las eine sonntägliche Wirtschaftsbetrachtung im Rundfunk.

Karl-Heinz Gerstner: Sachlich, kritisch, optimistisch. Eine sonntägliche Lebensbetrachtung

Cover: Karl-Heinz Gerstner. Sachlich, kritisch, optimistisch - Eine sonntägliche Lebensbetrachtung. Edition Ost, Berlin, 1999.
Edition Ost, Berlin 1999
Der Journalist Gerstner schrieb in der "Berliner Zeitung", moderierte die kritische Fernsehsendung "Prisma". Seine sonntäglichen Wirtschaftsbetrachtungen im Rundfunk beschloss er stets mit "sachlich,…