Jürgen Oelkers

Jürgen Oelkers, ist Professor für Allgemeine Pädagogik an der Universität Zürich. Er war Vorsitzender der Hamburger Kommission Lehrerbildung.

Jürgen Oelkers: Pädagogik, Elite, Missbrauch. Die "Karriere" des Gerold Becker

Cover: Jürgen Oelkers. Pädagogik, Elite, Missbrauch - Die "Karriere" des Gerold Becker. J. Beltz Verlag, Heidelberg, 2016.
J. Beltz Verlag, Heidelberg 2016
Gerold Becker (1936-2010) war ein bekannter deutscher Pädagoge, ein gefragter Redner, ein profilierter Autor und einer der schlimmsten Päderasten der jüngeren Erziehungsgeschichte. Das Buch beschreibt…

Jürgen Oelkers: Eros und Herrschaft. Die dunklen Seiten der Reformpädagogik

Cover: Jürgen Oelkers. Eros und Herrschaft - Die dunklen Seiten der Reformpädagogik. Beltz Verlagsgruppe, Weinheim, 2011.
Beltz Verlagsgruppe, Weinheim 2011
Jürgen Oelkers stellt den Gründungsmythos der Reformpädagogik vom Kopf auf die Füße: Das wahre Gesicht der ursprünglichen Reformpädagogik ist gekennzeichnet von getarnten sexuellen Übergriffen, der Demütigung…

Jürgen Oelkers: John Dewey und die Pädagogik.

Cover: Jürgen Oelkers. John Dewey und die Pädagogik. J. Beltz Verlag, Heidelberg, 2009.
J. Beltz Verlag, München 2009
John Dewey gehört neben Jean Piaget zu den weltweit bekanntesten Vertretern der Pädagogik. Zu seinem 150. Geburtstag legt Jürgen Oelkers ein Buch über Deweys Leben und Werk vor, das gleichzeitig die Bildungsgeschichte…

Jürgen Oelkers: Wie man Schule entwickelt. Eine bildungspolitische Analyse nach Pisa

Cover: Jürgen Oelkers. Wie man Schule entwickelt - Eine bildungspolitische Analyse nach Pisa. J. Beltz Verlag, Heidelberg, 2003.
J. Beltz Verlag, Weinheim 2003
Das deutsche Schulsystem erzielte in der internationalen Pisa-Erhebung schlechte Werte, weil es die größte Spreizung zwischen guten und schlechten Schülern aufweist und dabei viel zu wenig tut, die Privilegien…