Jorgi Jatromanolakis

Jorgi Jatromanolakis wurde 1940 auf der griechischen Insel Kreta geboren und lehrt Klassische Philologie an der Universität Athen. Für seinen Roman "Schlaf der Rinder" (deutsch 1996) erhielt er den Ersten Griechischen Nationalpreis für Literatur und den Nikos-Kazantzakis-Preis.

Jorgi Jatromanolakis: Erotikon.

Cover: Jorgi Jatromanolakis. Erotikon. DuMont Verlag, Köln, 2001.
DuMont Verlag, Köln 2001
Ein Handbuch, das in 32 Kapiteln die Fülle und den Reichtum, den Witz und die Raffinesse von Liebe und Liebesspielen vor Augen führt: "Erotikon" erzählt von erogenen Zonen und Positionen, von aphrodisischen…