John Feffer

John Feffer, geboren 1963, engagiert sich seit fast zwanzig Jahren für eine gewaltfreie politische Verständigung in Ostasien. Er arbeitete für verschiedene NGO in Südostasien und ist Ostasien-Beauftragter der Quäker. Er verfasste mehrerer Bücher zu Ostasien und zur Ost-West-Politik und lebt heute in der Nähe von Washington D.C.

John Feffer: Nordkorea und die USA. Die amerikanischen Interessen auf der koreanischen Halbinsel

Cover: John Feffer. Nordkorea und die USA - Die amerikanischen Interessen auf der koreanischen Halbinsel. Diederichs Verlag, München, 2004.
Diederichs Verlag, München 2004
Die USA ziehen die wirtschaftliche Schlinge um Nordkorea immer enger und versuchen so, einen Regimewechsel herbeizuführen. Doch sie halten sich auch die Kriegslösung offen - eine Aussicht, die ganz Ostasien,…