Jörg Scheinfeld

Jörg Scheinfeld, geboren 1970, hat Rechtswissenschaften in Bochum studiert; 2005 Promotion; seit 2004 Wissenschaftlicher Assistent an der Ruhr Universität Bochum und Habilitand im Strafrecht.

Jörg Scheinfeld: Der Kannibalen-Fall. Verfassungsrechtliche Einwände gegen die Einstufung als Mord und gegen die Verhängung lebenslanger Freiheitsstrafe

Cover: Jörg Scheinfeld. Der Kannibalen-Fall - Verfassungsrechtliche Einwände gegen die Einstufung als Mord und gegen die Verhängung lebenslanger Freiheitsstrafe. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2009.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2009
Der "Kannibalen-Fall" ist höchst spektakulär. Er wirft aber auch eine Vielzahl dogmatischer und verfassungsrechtlicher Fragen auf, die sogar amerikanische Dozenten mit ihren Studenten diskutieren. Gefordert…